Gut zu wissen!

Hermann-Hesse-Platz 4

Tafelladen der Caritas eröffnet in der Calwer Innenstadt

Eröffnung Tafel 

CALW. Am 2. Juli, eröffnete der Calwer Tafelladen zum ersten Mal am Hermann-Hesse-Platz 4 seine Pforten. Das Caritas-Team aus Calw begrüßte die kleinen und großen Kunden des Tafelladens mit Luftballons, Kaffee sowie schwarzem Tee aus dem Samowar. Montags bis freitags von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr finden hier Menschen mit Berechtigungskarte Gemüse, Obst, Molkereiprodukte und Backwaren. Die Waren spenden Supermärkte und Bäckereien. Diese werden dann im Tafelladen zu Mini-Preisen weiterverkauft. "Wir freuen uns sehr über die schönen neuen Räume", erklärt Michael Vogelmann, Fachbereichsleiter Arbeit und zuständig für den Calwer Tafelladen.

Dass der Laden jeden Tag mit neuen Nahrungsmitteln aufwarten kann, ist mir sehr viel Arbeit und vor allem Engagement verbunden. Zur Eröffnung hat beispielsweise die kroatische Kirchengemeinde eine große Lebensmittelspende getätigt. "Wir danken unseren Spendersupermärkten und Bäckereien, die uns ihre Waren spenden, die kurz vor dem Mindesthaltbarkeitsdatum liegen", so Vogelmann, "und nicht zuletzt den hier beschäftigten Langzeitarbeitslosen und Ehrenamtlichen, ohne die wir nicht jeden Tag aufs Neue öffnen könnten. Aktuell suchen wir dringend neue Helfer*innen, die Fahrdienste übernehmen", erklärt Vogelmann.

Die in Stuttgart ansässige Vektor Stiftung unterstützte mit 2.000 Euro die Anschaffung der neuen Inneneinrichtung für den Tafelladen: "Wir danken herzlich für das finanzielle Engagement", betont Barbara Schaffner, Leitung Wirtschaft und Finanzen der Caritas-Schwarzwald-Gäu.

Wenn Sie sich ehrenamtlich bei uns engagieren möchten, freut sich Bärbel Rusch über Ihren Anruf:

Bärbel Rusch
Projektkoordination und Verwaltung

Caritas Schwarzwald-Gäu
Hermann-Hesse-Platz 6
75365 Calw
Telefon: 07051 -9259-0
Fax:      07051- 9259-40
Di-Do    8:00 -14:00 + Fr  8:00 -13:00
rusch@caritas-schwarzwald-gaeu.de
www.caritas-region.de