Angebot

Offenes Ohr für Probleme

Mobile Jugendarbeit Horb

Jüngerer Herr mit Bruce-Willis-Frisur vor grünem Hintergrund  

Ich bin Rüdiger Holderried und einer der beiden MOBILEN Jugendarbeiter in Horb. Ob Stress zu Hause oder in der Schule, Drogenprobleme oder Liebeskummer - Ich habe ein offenes Ohr und suche gemeinsam mit euch nach Lösungen.

Auch wenn ihr Wünsche an die Stadt habt, also die Stadt interessanter für Jugendliche machen wollt, können ich oder meine Kollegin Ansprechpartner sein. Wir schauen, was sich umsetzen lässt. ABER NUR MIT EUCH - Das ist klar!

Also wenn ihr mich auf der Straße in Horb seht, sprecht mich einfach an - oder vielleicht haben wir uns ja bereits einmal gesehen?

Ihr fragt euch wo/wie man mich treffen/kontaktieren kann?

  • ... Auf der Straße in Horb,
  • ... beim Mitternachtssport in der Rundhalle im Hohenberg,
  • ... in meinem Büro in der Neckarstr. 44,
  • ... per Handy 0152 25347348,
  • ... per WhatsApp,
  • ... über Facebook (kommt noch….)

 Ich freue mich auf euch!


Die Mobile Jugendarbeit in Horb wird vom Jugendreferat Horb und der Caritas verantwortet. Die Mobile Jugendarbeit sieht sich insbesondere als Sprachrohr unterschiedlichster, manchmal benachteiligter Gruppen.