Pressemitteilung

1438 Kilometer gerannt

Schüler/innen spenden an die Aktion Drachenei

Im Rahmen einer Schülervollversammlung konnte nun am Donnerstag 25.07.2019 die stolze Summe von 5800 € an die Aktion Drachenei der Caritas Schwarzwald - Gäu übergeben werden. Birgit Riedel von der Caritas Schwarzwald - Gäu nahm die Spende der Schüler/innen mit großer Freude entgegen. Im Namen der Aktion Drachenei und  der Caritas Schwarzwald - Gäu sprach sie den Schüler/innen, der Schulleitung, Lehrkräften und allen Sponsoren den allerherzlichsten Dank, hohen Respekt und große Anerkennung aus für das beeindruckende und sehr gelungene Engagement und Miteinander des Sponsorenlaufes. "Man sieht, was aus einer Idee entstehen kann, wenn alle mitmachen. Jeder der gelaufenen 1438 Kilometer dieser tollen Aktion kommt der individuellen Förderung und Unterstützung von Kindern mit benachteiligten Lebenssituationen zu Gute. Mit der tollen Spende von 5800 Euro können wir in der Aktion Drachenei jetzt weitere Kinder und Jugendliche aus finanzschwachen Familien im Landkreis Freudenstadt gezielt fördern und dabei unterstützen, dass sie ihre Talente und Fähigkeiten entdecken und entfalten, beispielsweise im Bereich Musik, Sport oder Kunst. Darüber sind wir sehr glücklich."

Grundschüler zeigen ihre Zertifikate und übrgeben Spende an Caritas

Auch der Schulförderverein erhielt einen Teil des erlaufenen Geldes. Den Klassen und Lerngruppen überreichte Schulleiterin Simone Schuon für ihre Gesamtleistung jeweils eine Urkunde. Im Schnitt war jede/r Schüler/in 8,3 Runden für den guten Zweck gelaufen und trug mit 5,37 € pro gelaufener Runde zur Spendensumme bei.