Tipps

Freizeiten für Kinder und Jugendliche

"Ein paar unbeschwerte Tage in den Sommerferien genießen, das ist in Deutschland nicht für alle Kinder selbstverständlich. [..] Für diese jungen Menschen gibt es Kinderreisen der Deutschen Fernsehlotterie." "Neue Menschen kennen lernen, fremde Orte erkunden, bei Spiel und Sport die eigenen Stärken entdecken: Jedes Kind sollte von diesen Erfahrungen im Urlaub profitieren dürfen." Christan Kipper, Geschäftsführer der Deutschen Fernsehlotterie. Mehr Infos auf www.fernsehlotterie.de

BDKJ-Ferienwelt

Der Klassiker unter den kirchlichen Freizeitangeboten. BDKJ-Ferienwelt sind Kinder-/Jugendfreizeiten und Zeltlager in Deutschland und europäischen Ausland. Kinderfreizeiten (7-13 Jahre), Jugendfreizeiten (12-20 Jahre), Zeltlager (6-20 Jahre). Die BDKJ Ferienwelt ist eine Einrichtung des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) in der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Kinderfreizeiten in Deutschland, Jugendfreizeiten in Europe oder die BDKJ-Zeltlager stehen allen offen.
Für Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 18 Jahren aus finanziell schwächer gestellten Familien wird ein Zuschuss für die Freizeit gewährt werden. Er beträgt bis zu 7,5€ pro Tag.
Für Familien, aus denen zwei oder mehr Kinder bis zum Alter von 17 Jahren teilnehmen wird ein Rabatt gewährt. Der Zuschuss beträgt für das zweite und jedes weiter Kind bis zu 50€.  Dieser Zuschuss wird auf Antrag gewährt und ist einkommensabhängig. Der Familienrabatt ist eine freiwillige Leistung der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Mehr Informationen auf www.bdkj-ferienwelt.drs.de